Streckblasformmaschinen und Umwelt

Die Anlagen der Produktreihe URBI sind ein Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Urola, die auf dem Konzept einer umweltfreundlichen Konstruktion beruht und zu ihren wichtigsten Zielen die Verringerung der Umweltbelastung unter folgenden Gesichtspunkten zählt:

  • Verringerung des Behältergewichts. Dabei beziehen wir vom Entwurf der Anlage alle Anforderungen mit ein, die einen genauen und kontrollierten Vorgang ermöglichen, um so Vorformlinge mit möglichst wenig Gewicht zu erzeugen:
    • Einwandfreies und gleichmäßiges Aufheizen beim Blasformvorgang.
    • Äußerste Kontrolle beim Strecken des Vorformlings mittels Servomotor.
    • Kontrolle des Vorblas- und Blasvorgangs.
  • Senkung des Stromverbrauchs:
    • Hohe Energieeffizienz der Heizsysteme und der Servomotorantriebe.
    • Wiederverwendung der beim Stoppen der Servomotoren abgeführten Energie. (URBI-6)
  • Wiederverwendung der für pneumatische Antriebe der Blasformmaschine eingesetzten Blasluft.

Daneben nehmen wir als Teil der umweltfreundlichen Konstruktion die notwendigen Analysen zwecks Reduzierung der zur Produktion unserer Anlagen verwendeten Materialien vor.